Perelada

Es hat einen sehr alten Ursprung mit einer iberischen Stadt aus dem Jahr 500 v. Es entstand der Pagus von Perelada in der Zeit der Römer. Im Mittelalter war die Grafschaft Perelada unter der Herrschaft der Grafschaft Empúries. In seinen Straßen sind mittelalterliche Gebäude erhalten. Auf der Plaza Muntaner befindet sich mit späteren Reformen immer noch der Geburtsort des Chronisten.

Ruinas de Empúries

Dies war der Punkt, an dem die Griechen die Iberische Halbinsel betraten. Später ließen sich die Römer nieder. Sie können griechische und römische Überreste sehr gut erhalten, sowie den ersten Handelshafen der Halbinsel genießen.

Besalú

  • besalu-medieval-2016-2.jpg
  • banys_jueus_de_besalu_1.jpg
  • Pont_Medieval_(Besalú)_-_7.jpg
Besalú war die Heimat einer wichtigen unabhängigen Grafschaft. Es hat einen mittelalterlichen kunsthistorischen Komplex, der als einer der am besten erhaltenen Kataloniens gilt.